UPDATE-SEMINAR GEG 2024: FOKUS FÖRDERUNG

Fördermöglichkeiten zum energieeffizienten Bauen

Online-Kurz-Schulung

GEG 2024: Fokus Förderung

Fördermöglichkeiten zum energieeffizienten Bauen

ONLINE-KURZ-SCHULUNG, DAUER 2,5 STUNDEN

Zeitgleich mit dem Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetztes (GEG) zum 01.01.2024 wurde auch die Förderrichtlinie der Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG-EM) angepasst. Um energieeffiziente Baumaßnahmen realisieren zu können, ist es wichtig die aktuellen Fördermöglichkeiten und die entsprechenden Anforderungen für die Antragstellung zu kennen.

Da gerade im Bereich der Förderung häufig Änderungen vorgenommen werden, ist eine stetige Weiterbildung in diesem Bereich unumgänglich. Hier setzt die Online-Schulung an und fokussiert sich auf die Änderungen durch das neue GEG 2024 im Kontext der Förderung.

  • Die Teilnehmenden erhalten konkrete Informationen zu den Neuerungen im Bereich der Förderung zu energieeffizienten Baumaßnahmen.
  • Hilfreiche Tipps unterstützen bei der Antragstellung und vermitteln einen Überblick zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten für individuelle Projekte.
  • Die Online-Schulung bietet Fachwissen für professionelle Beratungsgespräche.
  • Novellierung des GEG: Welche Auswirkungen haben die Neuerungen des GEG 2024 auf die aktuellen Förderungen genommen?
  • Welche Neuerungen gibt es bei den Förderprogrammen?
  • Welche Maßnahmen können gefördert werden?
  • Wie gestaltet sich die Antragstellung, was gilt es hier zu beachten?
  • BAFA & KfW: Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) WG, NWG, EM, KFN
  • Energieeffizienz-Experten im Rahmen der Förderung
  • Höhere Förderung mit Individuellem Sanierungsfahrplan (iSFP)
  • Weitere Fördermöglichkeiten zum energieeffizienten Bauen und aktuelle Fördersätze

Die Online-Kurz-Schulung findet live statt. Die Teilnehmer können ihre Fragen über eine Chat-Funktion direkt an den Referenten stellen.

  • 19.04.2024
  • 13.06.2024

Jan Karwatzki

Jan Karwatzki ist Architekt und staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz. Er ist seit 2005 im Öko-Zentrum NRW tätig und leitet dort den Bereich zur Energieeffizienz von Gebäuden. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren als Referent und Fachautor intensiv mit den gesetzlichen Anforderungen und den Fördermöglichkeiten in diesem Bereich. Zudem unterstützt er als externer technischer Sachverständiger die KfW zu den technischen Fragen der Gebäudeförderung.

Architekten, Ingenieure, Unternehmens- und Energieberater

Passend zu dieser Veranstaltung empfehlen wir Ihnen auch:

Die Veranstaltung ist bei der dena für die Anerkennung von Fortbildungspunkten für die Verlängerung der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste angemeldet.

Melden Sie sich jetzt an!

UPDATE-SEMINAR GEG 2024: FOKUS FÖRDERUNG
Update-Seminar GEG 2024: Fokus Förderung
  • am 19.04.2024 von 09:00 – 11:30 Uhr an Ihrem PC
    Anmeldeschluss: 16.04.2024 um 14:00 Uhr
  • am 13.06.2024 von 09:00 – 11:30 Uhr an Ihrem PC
    Anmeldeschluss: 10.06.2024 um 14:00 Uhr
Gebühr je Person: 249,- € zzgl. MwSt. | 296,31 € inkl. MwSt.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter geg-baupraxis.de/AGB.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein:

VA Update-Seminar GEG 2024: Fokus Förderung

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN (M/W/D):

* Pflichtfelder

Ich willige ein, dass die Forum Verlag Herkert GmbH (Mandichostraße 18, 86504 Merching) meine im Rahmen der Anmeldung angegebenen Daten für regelmäßige Werbemaßnahmen über die entsprechenden Kanäle (z.B. Post, E-Mail, Telefon) nutzt. Mit meiner Anmeldung stimme ich auch dem E-Mail-Tracking zu statistischen Auswertungszwecken (z.B. Messung der Öffnungs- und Klickrate) zu. Meine Einwilligungserklärung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten dazu und das Widerrufsrecht erhalte ich unter geg-baupraxis.de/datenschutz